suchen:

Freefind
BILDungslücke
Alles über BILDungslückeMusik von BILDungslücke Texte von BILDungslücke Internet Sonstiges
KONTAKT LESERBRIEFE KONZERTKALENDER HITPARADE SUCHEN

AUS UND VORBEI!



7 Jahre lang machten wir zusammen Musik - nein, nicht irgendwelche Musik, sondern Punkrock.
Wir wollten keine Rockstars werden (dazu waren wir eh zu schlecht), nicht in die Fußstapfen der Ärzte oder Hosen treten, sondern unseren Spaß haben. Wir spielten für Freibier, Essen, Pennplätze und Spritgeld auf Konzerten, zu denen wir auch so hingefahen wären.
Mir einem Wort: DEUTSCHPUNK AUS LEIDENSCHAFT (nun gut, jetzt sind's drei geworden...)
Die Zeiten ändern sich, und die Menschen auch, und irgendwann verließ uns diese Leidenschaft. Schade ist es, aber leider nicht zu ändern.
Und somit war es an der Zeit, einen sauberen Schnitt zu vollziehen und uns aufzulösen. Wie es weitergeht - denn ohne die wöchentlichen Proben kann und will keiner von uns mehr leben - wird sich zeigen.


Was noch bleibt, ist: Danke an alle, die uns mochten, die unsere Platten kauften, unsere Konzerte besuchten, an alle netten Bands, mit dennen wir zusammen spielten, an alle netten Läden, wo wir spielen durften und besonders an alle netten Menschen, die wir kennenlernen durften - es war eine schöne Zeit!!!

SuperTom, 24.07.2003

Ergänzungen

Da es letztendlich meine Entscheidung war nicht mehr weiter zu machen will ich noch ein paar Ergänzungen/Berichtigungen zu dem oben gesagten einfügen.

Nein, die Leidenschaft ist nach wie vor da, für mich sogar mehr als jemals zuvor. Ich höre seit einiger Zeit Musik wesentlich intensiver und auch häufiger. Je länger ich mir die ganzen Sachen anhöre, umso klarer wurde mir, was mich immer an meiner eigenen Musik gestört hat, bzw. warum meine Musik nicht so klang wie ich es gerne hätte. Gerne hätte ich versucht mit BILDungslücke diese Unzulänglichkeiten zu beseitigen. Doch trotz monatelangen intensiven Proben, die teilweise 8 Stunden und länger dauerten gelang es einfach nicht.

Nach über einem halben Jahr sah ich keinen anderen Weg mehr als den Schnitt zu machen, der mir die Möglichkeit gibt, die Musik zu machen die ich immer wollte und für die ich bisher zu blöd war. Ob das nun wirklich besser als BILDungslücke wird, könnt ihr dann demnächst erfahren.

Struppi, 15.08.2003

EINLEITUNG

BILDungslücke machte Musik - was für Musik? DEUTSCHPUNK seit 1996. Jaja, Punk ist tot, sagen viele, aber für uns hieß es immer:
DEUTSCHPUNK AUS LEIDENSCHAFT

Jetzt sind wir tot, aber Punk lebt weiter!

WERBUNG
BILDungslücke Toplinks



Freefind


KONTAKT LESERBRIEFE KONZERTKALENDER HITPARADE SUCHEN
letzte Aktualisierung: 03.04.2007 17:23 © 2003 BILDungslücke